Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn

Der Donau-Radweg führt Sie nach Wien, an sich schon eine sehenswerte Stadt, und damit auch in die Nähe einer weltbekannten Sehenswürdigkeit, welche seit 1996 auch dem UNESCO-Weltkulturerbe angehört.
Das majestätische Schloss Schönbrunn in Wien ist eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs und mehr als sehenswert. Das Schloss mit den beinahe gewaltigen Parkanlagen und der sagenhaften Innen- und Außengestaltung scheint geradewegs einem Märchen entwachsen – und möchte Sie genau dorthin entführen: In die Zeiten der berühmten Kaiserin und Reformerin Maria Theresia und dem ebenso berühmten Kaiserpaar Sisi und Franz Joseph.
Verschiedene Touren führen Sie durch die Anlagen und warten mit einer Unmenge interessanter Informationen rund um das Schloss und die Anlagen selbst sowie die damals dort lebenden Herrscherpersönlichkeiten.
Zum Schloss Schönbrunn kommen Sie auf vielfältige Weise: Wenn Sie vom Flughafen Wien kommen, können Sie verschiedene öffentliche Verkehrsmittel wie die Schnellbahn, den Flughafenbus oder den City Airport Train nehmen.
Ansonsten können Sie mit dem Auto, dem Fahrrad, der Bahn und den öffentlichen Verkehrsmitteln wie U-Bahn, Straßenbahn und Bus anreisen.

Kontakt

Tel.: +43 1811 / 13-0
Schloss Schönbrunn
Schönbrunner Schlossstraße 47
A-1130 Wien

Weitere Informationen unter www.schoenbrunn.at