Kloster Weltenburg

Kloster Weltenburg

Direkt an der Donau, oberhalb des Donaudurchbruchs, liegt das Kloster in einer Donauschlinge und zugleich im romantisch anmutenden Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“. Besuchen Sie die Klosterkirche im Rahmen einer Führung und lassen Sie sich von der reichen Ausgestaltung der inneren Räume überraschen und faszinieren – denn von außen merkt man der Kirche ihre innere Schönheit nicht an.
Im historischen Museum und Besucherzentrum im Weltenburger Felsenkeller können Sie eintausend Jahre Geschichte erleben und die Entwicklung des Klosters quer durch die Jahrhunderte erforschen. Hier können Sie sich ebenfalls ausgewählte und informative Kurzfilme ansehen.
In den Räumlichkeiten und Gartenanlagen des Klosters werden keine Führungen angeboten.
Außerdem können Sie im Klosterladen direkt neben der Abteikirche eine Auswahl verschiedener Artikel käuflich erwerben wie zum Beispiel Bibeln, weitere Bücher, Ansichtskarten, religiösen Schmuck, Kerzen, Weihrauch, Holzschnitzereien, Ikonen, Biere der Klosterbrauerei und andere klösterliche Destillate und vieles mehr.

Das Kloster Weltenburg liegt circa eine bis eineinhalb Stunden vom Flughafen München bzw. Nürnberg entfernt. Anreisen können Sie daher wahlweise mit dem Fahrrad, Auto, Bahn oder auch dem Schiff.

Kontakt

Tel.: +49 9441 / 204-0
Benediktinerabtei Weltenburg
Asamstraße 32
93309 Kelheim/Donau

Weitere Informationen unter www.kloster-weltenburg.de