Radreise an der jungen Donau

Donau-Radtour von der Quelle bis Ulm

Gemütlich unterwegs auf dem Donau-Radweg

  • Donaueschingen – Ulm
  • Kloster Beuron, Hohenzollern Schloss Sigmaringen, Ulmer Münster
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Donau-Radweg Teil 1

6
Tage

50
Ø km pro Tag

Sie verbringen Ihre Radreise von Donaueschingen nach Ulm auf dem Donau-Radweg, der beinahe dreitausend Kilometer lang ist und unterwegs mehrere Länder kreuzt. Die Donau mit ihrer Vielzahl an altehrwürdigen Städten, interessanten und faszinierenden Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen inspiriert, verzaubert und bietet so viele Anreize, dass man immer weiterfahren möchte, um nichts zu versäumen. Beeindruckende Flusslandschaften wechseln sich mit historischen, vornehmlich barocken, Burgen, Schlössern und Klöstern ab und laden zur Besichtigung und zum Staunen ein.

Mieträder

Mietrad von Radweg-Reisen

Mietradtypen:

  • 7-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt (Herrenrad ab 1,75m)
  • 24-Gang Unisexrad Kettenschaltung mit Freilauf (Herrenrad ab 1,75m)
  • Elektrorad mit Freilauf
  • Kinder-/Jugendrad (20-26 Zoll), Kinderanhänger, Nachläufer, Kindersitz
Ausstattung:

Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Fahrradschloss, Luftpumpe, Pannenset

Mietrad

Mietrad mit 7- oder 24-Gang

75,- €

Elektrorad

175,- €

Kinder-/Jugendrad, Kinderanhänger

40,- €

Kindersitz

gratis